Mitarbeiterbindung zählt seit jeher zu den Kerninstrumenten der Personalführung – und gleichzeitig zu den schwierigsten. Denn die Ansprüche sind hoch.

Mitarbeiter beobachten nämlich genau, ob sich nach dem Recruiting und Bewerbungsprozess ihre Erwartungen an das Unternehmen erfüllen – und reagieren dementsprechend. Nichts weniger als die Markenkernwerte stehen auf dem Prüfstand. Werden diese nicht erlebbar gemacht, läuft das Unternehmen Gefahr, dass die Mitarbeiter über kurz oder lang wieder abspringen. Das kostet Geld, nicht selten viel Geld – Fluktuation ist teuer.

Der Einsatz für den Erfolgsfaktor Mitarbeiter lohnt sich. Untersuchungen belegen, dass sich ein strategisch klug aufgebautes System zur Bindung von Mitarbeitern gleich mehrfach auszahlt: Im Schnitt erwirtschaften Unternehmen mit einer hohen Mitarbeiterbindung gut 20 % mehr Gewinn als am Markt üblich. Bei einer schwach ausgeprägten Bindung dagegen können die Gewinne, wie die Erhebungen gezeigt haben, bis zu knapp 30 % unter dem Marktdurchschnitt sinken!¹

 

Positive Effekte der Mitarbeiterbindung

Mitarbeiter, die bestens über die Unternehmensziele informiert sind, steigern nachweislich ihr persönliches Engagement. Sie fühlen sich in die Lage versetzt, ihre Arbeit als unmittelbaren Beitrag für das Unternehmen zu sehen, erfahren dadurch gleichzeitig Anerkennung und agieren weitsichtig.

Unternehmerisch (mit-) denkende Mitarbeiter sind gleichzeitig ein Nährboden für Innovation. Das wirkt sich auf die Produktentwicklung aus, aber auch auf Prozesse und Inhalte in allen anderen Bereichen des Unternehmens.

Das Ergebnis wird effizienter und schneller erreicht, wenn alle Mitarbeiter das Ziel kennen und so immer im Blick behalten können. Das Zusammengehörigkeitsgefühl wächst, bringt Freude in die Arbeit und schafft Sinn. Und eine sinnhafte Tätigkeit führt aus der Frustrationsfalle und reduziert Ausfallzeiten.

 

¹Quelle: Auswertung Global Engagement Database, Aon Hewitt, 2010
Über den Autor
Mehr Markenkraft - die externe und interne Wirkungsrichtung einer Marke im Blick. Ausgehend von den gemeinsamen Markenkernwerten entwickeln wir Markenstrategien, Arbeitgebermarken und Interne Markenführung. So nutzen Marken ihr volles Potenzial und sind für Kunden wie für Mitarbeiter attraktiv

Leave a Reply

*

captcha *